„International Work Placement Programme“ in Gloucester (UK)

Seit 2014 führt das Vinzenz-von-Paul-Berufskolleg in Zusammenarbeit mit dem National Star College in Cheltenham/Gloucester ein fünfwöchiges Betriebspraktikum durch.

 

Das Programm beinhaltet eine Einführungswoche mit Assessment- und Orientierungs-Aktivitäten. In der zweiten Woche werden die Schüler in einem der College-eigenen Betriebe auf verschiedene Praktikumstätigkeiten vorbereitet. So soll das Selbstbewusstsein der Schüler gezielt gestärkt werden, damit sie dann in den restlichen drei Wochen in einem lokalen Betrieb arbeiten und dort ein Vollzeit-Praktikum  absolvieren können.

Für die externen Praktika stehen unterschiedliche Betriebe zur Verfügung. Die Praktika finden in namhaften Betrieben wie z.B. Zurich Insurance, Barclays Data Centres, UCAS (University Clearing Service), Nelson Thornes Publishing und Mitsubishi Motors statt.

Zusätzlich zum Betriebspraktikum bekommen die Teilnehmer Englisch-Sprachunterricht. Die Schüler haben Zugang zum abendlichen Freizeitprogramm im College – z.B. Sport, Schwimmen, AGs, Bar und Freizeiträume. Das "Gap Programm" kommt für Schüler in Frage, die über gute Englischkenntnisse verfügen und Neugierde an einem Auslandspraktikum zeigen.