Bewohnerin und Bewohner sitzen nebeneinander

Das Internat - fit fürs Leben

Unsere optimale schulische Unterstützung und persönliche Förderung ermöglichen persönliche Reifung, eine intensive Vorbereitung auf ein selbständiges Leben und unterstützen schrittweise Teilhabe und Inklusion!       

 

Leben wie beim Schüleraustausch:

Unsere Internatsschüler/-innen kommen aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, sowie weiteren Bundesländern. Das Internat bietet Ihnen schulnahes Wohnen, es fördert das gemeinsame Leben und Lernen und damit Bildungs- und Teilhabemöglichkeiten. Es ist das Sprungbrett in die Zukunft für junge Menschen im Alter von 16 - 22 Jahren! 


Gemeinschaft erleben

Der größte Vorteil unserer Internatsgemeinschaft liegt darin, zusammen mit Jugendlichen gleichen Alters in einer ähnlichen Lebenssituation zu sein. Unsere kleinen Wohngemeinschaften ermöglichen es, mit Freunden zusammenzuleben. Im Vordergrund stehen persönliche Beziehungen, gemeinsame Unternehmungen und die Gemeinschaft: hier findet ihr garantiert Freunde fürs Leben.


Willkommen in einer Welt ohne Hindernisse

Der Weg in die Schule ist frei von Barrieren. Das Internat bietet Wohngemeinschaften mit insgesamt 39 Wohnplätzen aufgeteilt in Einzel- und Doppelzimmer. Je nachdem, ob Ihr lieber alleine oder mit jemand anderem zusammen leben wollt.

Jedes Zimmer ist möbliert und hat Internet- und Fernsehanschluss. Euer Zimmer könnt Ihr so gestalten, wie ihr das gerne habt. In den Internats-WGs gibt es Hilfsmittel aller Art, je nachdem, wie ihr das für euch benötigt: zum Beispiel Pflegebäder, Duschstühle, Pflegebetten, Lifter u.v.m.

Neben den Gemeinschaftsräumen könnt ihr einen Freizeit- und Medienraum nutzen, es gibt eine Sporthalle, eine große Außensportanlage und unser hauseigenes Schwimmbad. Der Sportplatz, der „Garten der Sinne“, unser Nutzgarten, die Grillhütte und die Terrasse der Cafeteria laden euch nach draußen ein!

Leitung Internat des Berufskollegs

André Jankauskas

André Jankauskas
Tel. 0241/6004-230
internatsleitung(at)vinzenz-von-paul-berufskolleg.de

Ihr Ticket nach BERLIN: Städtereise vom 22. - 28.10.2017

Für alle Schüler/-innen der Josefs-Gesellschaft, weitere Infos und Anmeldung, auch unter ViTa-Reisen.

Übergang Schule und Beruf

Devorah Leyendecker vom Funkhaus Europa (WDR) interviewt Natalie Nolden. Hören Sie mal rein!

Internat des Berufskollegs

"Schüler/-innen mit Autismusspektrumsstörungen

Lesen Sie unser Konzept, wie wir diese Schüler/-innen stärken und unterstützen. Profitieren Sie von unseren sehr guten Erfahrungen und einem speziell ausgebildetem Team.